Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

P-S-R- Fuel

Unsere Entwicklung bleibt nicht stehen - unsere Qualitätskontrollen gehen weit über das hinaus, was gefordert wird. So haben wir auch im Jahr 2013 die Firma ASG in Augsburg beauftragt diverse Analysen für uns zu machen. Diese sind mit Hilfe der Gaschromatographie durchgeführt worden.

Die gewonnen Erkennnisse fließen regelmäßig in die Entwicklung ein, damit immer und zu jeder Zeit der beste Modellbausprit zur Verfügung steht.



Gib Dich nicht mit weniger zufrieden! Wir tun es auch nicht!



Wir sind das einzige Familienunternehmen, dass in Deutschland Sprit produziert.
Wir sind das einzigste Unternehmen, das ein eigenes Labor betreibt
Wir stellen von jeder produzierten Charge Muster zurück
Wir sind das einzigste Unternehmen, das Nitro mit einer Reinheit von 99,90% verwendet
Wir lassen weder im Ausland produzieren, noch geben wir die gesamte Kontrolle und Fertigung in fremde Hände
Mit diesem Fuel geben wir allen Fahrern die Möglichkeit das Optimum aus ihren Motoren herauszuholen um das Limit zu erreichen.
Die verwendeten Öle ensprechen dem momentanen höchsten Entwicklungsstand den es in der Mineralölindustrie gibt.
Alle Öle und Additive sorgen für ein Minimum an Wartung, aber ein Höchstmaß an Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsvermögen.
Dabei laufen die Motoren auch bei Spitzenleistung angenehm kühl.
P-S-R- Fuel
Unsere Entwicklung bleibt nicht stehen - unsere Qualitätskontrollen gehen weit über das hinaus, was gefordert wird. So haben wir auch im Jahr 2013 die Firma ASG in Augsburg beauftragt diverse Analysen für uns zu machen. Diese sind mit Hilfe der Gaschromatographie durchgeführt worden.

Die gewonnen Erkennnisse fließen regelmäßig in die Entwicklung ein, damit immer und zu jeder Zeit der beste Modellbausprit zur Verfügung steht.



Gib Dich nicht mit weniger zufrieden! Wir tun es auch nicht!



Wir sind das einzige Familienunternehmen, dass in Deutschland Sprit produziert.
Wir sind das einzigste Unternehmen, das ein eigenes Labor betreibt
Wir stellen von jeder produzierten Charge Muster zurück
Wir sind das einzigste Unternehmen, das Nitro mit einer Reinheit von 99,90% verwendet
Wir lassen weder im Ausland produzieren, noch geben wir die gesamte Kontrolle und Fertigung in fremde Hände
Mit diesem Fuel geben wir allen Fahrern die Möglichkeit das Optimum aus ihren Motoren herauszuholen um das Limit zu erreichen.
Die verwendeten Öle ensprechen dem momentanen höchsten Entwicklungsstand den es in der Mineralölindustrie gibt.
Alle Öle und Additive sorgen für ein Minimum an Wartung, aber ein Höchstmaß an Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsvermögen.
Dabei laufen die Motoren auch bei Spitzenleistung angenehm kühl.




In letzter Zeit gibt es immer wieder Fragen zum Thema Pro-Contra Rizinus als Schmiermittel im Modellbausprit und zum Thema Leistung der Motoren.

Dazu gibt es unserer Meinung nach ein vielfaches an "Pro-Argumenten" gegenüber Rizinus als Schmiermittel. Sowohl technische Analysen wie auch der langjährige Einsatz von Rizinus im Modellbausprit sprechen eine eindeutige Sprache für Rizinus im Modellsprit. Wir haben unzählige Versuche gemacht, unzählige (sehr kostspielige) Analysen im Gaschromatographen machen lassen und wir sind heute stolz sagen zu können, dass wir Sprit entwickelt haben, der allen Anforderungen gerecht wird das sowohl im Off-wie auch im Onroadbereich.

Die entscheidenen Fragen beiben, wie und wieviel Rizinus man schließlich in den verschiedenen Sorten einsetzt. Das haben wir in jahrelanger Entwicklung-und Forschungsarbeit herausgearbeitet und so PSR Sprit immer weiter optimiert.

Es darf an dieser Stelle betont werden, dass aktuelle Motorenbauer auf deutlich mehr Gesamtöl im Sprit setzen als noch vor einigen Jahren.

Mario Rossis REDS ENGINES sollen im Off-Road mit 12% Öl eingefahren und danach mit 11%-12% betrieben werden. klick REDS ENGINE. Eine Ölmenge, die jahrelang verpönt war - weil es immer galt so wenig Öl wie möglich einzusetzen, um die Leistung der Motoren zu steigern - aber von PSR schon immer eingesetzt wurde und trotzdem immer genug Leistung zur Verfügung stand.

Die gesamte Herausforderung besteht aber letztlich darin, sowohl für den On-wie auch für den Off-Roadbereich Sprit zu entwickeln, der den sehr unterschiedlichen Anforderungen gerecht wird. So gehört z.B. nicht nur die Ölmenge, sondern vor allem die Zusammensetzung der Öle und die Beachtung der unterschiedlichen Viskositäten zu einer der größten Herausforderungen.

Was nutzt ein Sprit, der vielleicht etwas mehr Leistung im Motor generiert, der Motor aber nach 5 Litern schon deutliche Verschleisserscheinungen zeigt um nach 7-9 Litern das Zeitliche zu segnen. Wir meinen "Ein teures Vergnügen". Was nutzt es denn, wenn ein Offroadmotor etwas mehr Leistung generiert. Wird ein Offroadrennen denn durch die Leistung des Motors entschieden? Mit Nichten !

Fragen Sie mal Fahrer wir Michael "Bazi" Stamnitz, der seit Jahrzehnten im Offroadzirkus unterwegs ist und vom PSR Sprit sagt, "es ist der beste Sprit der Welt". Oder Tom Wiesner, der zu den Top 5 der deutschen Offroadfahrer gehört. Er würde bei vielen anderen Firmen einen Vertrag bekommen. Aber er will keinen anderen Sprit. Warum wohl nicht?

Fragen Sie bei einem Rennen Fahrer wie Philip Lütgert, Michael Stein, Tom Wiesner, Timo Horn, Michael Wächter, Timm Binia, Michael Stamnitz, Torsten Müller, Robin Frischkopf, Sebastian Barlak, Martin Achter, und viele andere



Abgestimmt auf die Motoren der:

off-road Modelle (z.B. Buggy, Truggy, Monster)
on-road Modelle (1:8, 1:10)
Heli-Modelle
4-Takt-Flugzeugmodelle
Bootsmodelle
Sortieren nach:
Sortieren nach: